Canadier von Wenonah &
Kajaks von Current Designs
wenonah, we.no.nah,we•na•nah, we-no-nah

Canadier fahren Erfahrungsberichte

Es gibt viele Wege, Glück und Zufriedenheit zu erfahren – einer davon liegt auf dem Wasser: Fahren mit dem Canadier auf stillen Seen, großen und kleinen Flüssen; ohne lästiges Motorengeheul sanft dahingleitend oder mit raschen Paddelschlägen durch quirlige Stromschnellen.

Canadierfahren ist Entspannung pur. Der Geist konzentriert sich auf das Wesentliche, kontemplatives Üben von eleganten Bewegungsabläufen sorgt für aerobes und gelenkschonendes Ausdauertraining des Körpers. Der Alltag bleibt schon nach kurzer Zeit am Ufer zurück. Nach wenigen Paddelschlägen fühlen Sie sich, als ob Sie nie etwas anderes gemacht hätten.

Ob nur für eine Stunde Besinnung nach getaner Arbeit, ein Paddelwochenende, die große Urlaubsreise oder die Extremtour in die Wildnis; ob Sie allein die Einsamkeit auf dem Wasser suchen oder mit der ganzen Familie unterwegs sind: Ein Canadier eröffnet viele Erlebniswelten.

Wenn dem sensiblen Uferbereich jedes Gewässers der nötige Respekt entgegengebracht wird, gibt es kein sanfteres und ursprünglicheres Naturerlebnis als Canadierfahren. Mensch und Boot bilden eine Einheit und sind ihrerseits Teil der umgebenden Natur. Denn: Ein Canadier hinterlässt auf dem Wasser keine Spuren.

Erfahrungsbereichte finden Sie hier!

Einen Erfahrungsbericht schreiben

Das neue Wavecrest Magazin #3

Wavecrest AKTION

Canadierpaddel
verschiedene Paddel günstig abzugeben
123